Sie befinden sich hier: Referenzen / Wittenburg
Deutsch
English

Nawaro Wittenburg GmbH und Co. KG

Die Biogasanlage ist 2007 mit einer elektrischen Leistung von 3x 716 KW und einer thermischen Leistung von 3x 680 KW erbaut worden, um neben der Stromerzeugung die Wärmeversorgung der benachbarten Skihalle zu sichern.

 

2009 wurden für die Trockenfermentationsanlage 3 Separatoren nachgerüstet. Die Inputstoffe kommen von ca. 12 Landwirten aus der unmittelbaren Umgebung.

 

Einsatzstoffe in der Biogasanlage sind überwiegend Mais und Grünroggen. Die Biogasanlage hat eine eigene Siloanlage, in welcher die Inputstoffe für das ganze Jahr gelagert werden können. Der separierte Gärrest wird den Landwirten wieder als Wirtschaftsdünger zur Verfügung gestellt.